Gratis Buchpromotion

Sie haben ein tolles Buch geschrieben und keiner nimmt es zur Kenntnis? Ihr Bestseller muss nicht im Nirwana von Millionen Bücher verschwinden. Und das schöne daran ist, es entstehen Ihnen für unsere Buchpromotion keine Kosten!

Gratis Buchpromotion bei lustiges-Buch

Näheres erfahren Sie auch unter Buch PR.

Es spielt keine Rolle, ob E-Book oder Buch. Nur der Inhalt sollte passen, aber das versteht sich von selbst. Nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular.

Näheres zum Thema Bücher herausgeben und Buchpromotion erfahren Sie auch in unserem Buch. Das EBook ist kürzlich erschienen und beschäftigt sich unter anderem auch mit dem wichtigen Thema PR. Wenn es nicht sogar das Wichtigste ist!

Dann nutzen Sie unsere gratis Buchpromotion

Gratis Buchpromotion für Ihr Buch

Stellen Sie Ihr Buch bei uns vor!

Klappentext, Cover, Leseprobe, Verlinkung auf Verkaufsportal etc.

Forum, Shop, Blog und vieles mehr ist denkbar

Kontaktieren Sie uns!

 

Ausschnitt – Bücher herausgeben und promoten

Homepage für gratis Buchpromotion (PR)

Im letzten Kapitel ging es darum einen freien Namen für eine Homepage zu finden. Aber nur der Name einer Domäne ist noch lange keine Homepage. Jetzt geht es also darum diese auch mit Inhalt zu füllen. Vor allem mit Inhalt, der für die Vermarktung unseres Buches vorteilhaft ist.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten. Möglichkeit eins ist, Sie sind Webdesigner und können mit HTML, Java usw. umgehen. Möglichkeit zwei, Sie können es nicht. Wenn Sie zur 1. Gruppe gehören, können Sie dies überspringen und Sie steigen dann wieder ein, wenn es um den Inhalt geht.

Also, gehen wir davon aus, Sie haben wenn überhaupt nur rudimentäre Kenntnisse, wenn es um die Gestaltung einer Homepage geht. Sie haben nicht die Zeit und die Lust sich darin mühevoll einzuarbeiten. Das ist nicht schlimm, denn dafür ist dieses Buch da.
Denn Sie müssen deswegen nicht auf eine eigene Homepage verzichten. Vorne weg, es gibt eine Vielzahl von Anbietern am Markt. Es gibt auch einige Tests über deren Schwächen und Stärken.
Was wir benötigen, ist ein sogenannter Baukasten mit WYSIWYG – Editor. What you see is what you get bedeutet nichts anderes, als dass Sie sich Ihre Homepage zusammen klicken können. Im Baukasten gibt es entsprechend vorgefertigte Tools, die Sie je nach Bedarf auf Ihrer Page platzieren können.
Ich nehme in meinem Beispiel den Baukasten Pro der Firma Strato. Hier kann ich Ihnen die Einfachheit demonstrieren. Wie gesagt, Sie können sich gerne für ein anderes System entscheiden.
Der Baukasten inkl. Domäne, Mail, Vorlagen, Service und Statistik kostet monatlich 5,90 Euro.
Ein Assistent führt Sie durch die Ersteinrichtung. Sie geben Ihr Thema an und wählen sich eine passende Vorlage. Diese beinhaltet schon mal eine oder mehrere Grafiken und den Grundaufbau der Seite. Also zum Beispiel Startseite, über uns usw. je nachdem für welche Vorlage Sie sich entschieden
haben. Aber keine Angst Sie können dies jederzeit wieder ändern. Sie wählen sich also eine passende Vorlage aus und befinden sich im Anschluss auf Ihrer Musterseite. Die gilt es jetzt mit Leben zu füllen.
Ich gehe im Folgenden auf einige Grundfunktion ein.

Titel (finden)

Sie haben bereits ein Thema und wohl möglich auch schon einen Titel ins Auge gefasst. Aber Vorsicht. Hier lauert schon die erste Klippe. Und ich kann Ihnen aus meiner Erfahrung sagen, dass nicht alle meine Titel glücklich gewählt sind. Ich würde sogar so weit gehen, dass mir anfangs nicht klar war, worauf es tatsächlich ankommt. Normalerweise hat man einen Einfall oder der Titel ist mehr oder weniger vorgegeben. Wenn ich einen Stressratgeber schreibe, heißt der Titel Stressratgeber. Oder nehmen Sie Reiseführer Italien. Klingt erstmal logisch und der Titel suggeriert auch schon worum es in dem Buch geht. So weit so gut.

Ich gehe weiterhin davon aus, dass Sie Ihr Buch auch verkaufen möchten. Wenn Sie es ausschließlich für sich selbst schreiben würden, könnten Sie in der Tat, jeden Titel wählen. Für die Veröffentlichung jedoch rate ich Ihnen davon ab. Oder lassen Sie mich es so sagen, ich empfehle Ihnen die Auswahl genauestens zu prüfen.

Nehmen wir ein fiktives Beispiel. Sie möchten ein Buch schreiben, in dem Sie beschreiben, wie Sie zum Buchautor geworden sind. Darüber hinaus möchten Sie Tipps vermitteln und auf mögliche Hürden hinweisen.

Wie schreibt man ein Buch

Ratgeber Buch schreiben

Tipps und Tricks zum Bücher schreiben

Und tausend weitere Möglichkeiten würden sich anbieten. Jetzt müssen Sie bedenken, Sie sind ein unbekannter Autor. Bei allen Vertriebskanälen auf die wir im Laufe des Buches noch stoßen werden, müssen Sie sich hinten anstellen. Das heißt, alle bekannteren stehen vor Ihnen. Sie haben noch kein Buch verkauft. Also jeder, der bereits ein Buch verkauft hat, liegt in irgendwelchen Ranglisten vor Ihnen.

Nehmen wir Amazon. Mit etlichen Millionen Büchern und knapp vier Millionen E-Books kennen Sie jetzt Ihre Konkurrenz. Wenn Sie eine Nische bedienen möchten, wird die Nachfrage entsprechend niedrig sein. Das zweite, was Sie berücksichtigen sollten ist, Menschen sind grundsätzlich bequem bei der Suche. Auf unser Beispiel bezogen bedeutet dies folgende mögliche Suchbegriffskombinationen.

Will Buch schreiben

Wie Autor werden

Buch schreiben

Gut, dann geben wir mal ein – Buch schreiben. Amazon knapp 28.500 und bei Google 1.390.000 Treffer. Macht nicht wirklich Mut. Schön wäre es jetzt, wenn wir wüssten, wo nach die Menschen suchen. Welche Suchbegriffe werden eingegeben und in welcher Häufigkeit. Man spricht von sogenannten Keywords oder auf Deutsch – Schlagworte. Außerdem wäre es interessant zu wissen, wie hoch ist die Konkurrenz bei unserem Thema ist?

Was wir bräuchten ist Marktforschung. Diese ist aber sehr teuer und sicherlich fällt sie nicht in unser Budget. Zudem ist Marktforschung im besten Fall repräsentativ. Sie erhalten nur Trends, nicht die gesamten Ausprägungen. Somit fallen die Nischen schnell unter den Tisch. Sie laufen bei Bundestagswahlen unter Sonstige.

Die gute Nachricht ist, es gibt etwas viel Besseres.

 

Vorschau

Gewerbe anmelden

Normalerweise würde man jetzt ein Gewerbe anmelden, denn wir gehen ja einem Nebenberuf nach. Hoffentlich mit einem kleinen Nebenverdienst.

Spätestens jetzt rufen wir auch das Finanzamt auf den Plan.

Bei meiner Recherche für die Autorentätigkeit bin ich auf etwas aufmerksam geworden. Das nennt sich Katalogberufe. Katalogberufe sind „normale“ Berufe, die aber für die Allgemeinheit von besonderer Bedeutung und Wert sind. Denken Sie zum Beispiel an Medizin. So ist dies bei der Schriftstellerei auch der Fall.

Es wird der Allgemeinheit Wissen zu Teil und dies geschieht seitens der Autoren. Deshalb müssen wir nicht unbedingt ein Gewerbe anmelden mit den damit verbunden Notwendigkeiten.

Der Gewerbeschein kostet eine Kleinigkeit und es besteht natürlich auch eine Buchführungspflicht.

Als freiberuflicher Autor oder Schriftsteller kommen wir also in den Genuss einer Sonderstellung. Das bedeutet für uns eine einfache Einnahmen / Ausgabenrechnung gegenüber dem Finanzamt anzufertigen.

Interesse geweckt? Die Fortsetzung gibt es im Buch oder EBook über Buch Promotion.

Mein Buch promoten

Unserer Taschenbuch ist soeben erschienen.

Es heißt „Mein Buch promoten

8,99 Euro

ebenfalls interessant Bücher herausgeben bei gutes-buch.eu

Bücher Promotion für nicht lustige Bücher könnte auf unserer Partnerseite stattfinden

Kontaktieren Sie uns einfach  – Wir freuen uns!

info@lustiges-buch.eu

Es versteht sich von selbst, dass wir dieses Angebot auch für andere Bücher anbieten. Das heißt, Sie können auch einen Roman oder Krimi bei uns gratis promoten. Dann eben auf der Seite gutes-buch.eu.

Ich würde dies sogar sehr begrüßen, da ich dieses Genre selbst nicht bediene

 

von gratis Buchpromotion zurück zu den lustigen Büchern

Buchpromotion 2015 kostenlos

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tipps. Setzte ein Lesezeichen permalink.
%d Bloggern gefällt das: